Startseite  |  Seitenverzeichnis  |  Datenschutz  |  Impressum
 

Schnittkäse

Unsere Schnittkäse, lecker und gesund, sind aus frischer silofreier Rohmilch hergestellt — ebenso wie unsere Bergkäse, Hart- und Halbhartkäse.

Die Käsebaron-Käse sind laktosefrei sowie glutenfrei. Zudem sind unsere Käse nicht pasteurisiert und frei von chemischen Zusatzstoffen.

Schnittkäse sind im Gegensatz zu Hartkäsen bzw. Halbhartkäsen weniger lange gereift (von wenigen Wochen bis mehrere Monate). Dadurch haben die Schnittkäse einen höheren Wassergehalt. Ihr Käseteig ist überwiegend geschmeidig bis fest. Der Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse liegt zwischen 54 und 63 Prozent.

Der Fettgehalt von Schnittkäsen liegt in der Trockenmasse oft zwischen 45 und 50 Prozent.

Das Aroma von Schnittkäsen reicht von mild bis würzig. Mit zunehmender Reifezeit, verändert der Käse seine Konsistenz, seine Farbe und seinen Geschmack. Je länger ein Käse gereift ist, desto würziger wird er.

Schnittkäse lässt sich gut schneiden. Er eignet sich besonders gut zum Belegen von Käsebroten. Ob zum Frühstück, als Abendbrot oder einfach als Snack zwischendurch. Schnittkäse ist immer eine sowohl gute als auch gesunde Wahl.

Schnittkäse mit Löchern

Einige Käseliebhaber bevorzugen große Löcher im Käseteig. Dies sieht schön aus und gibt jeder Käseplatte das besondere Extra.

Die Löcher entstehen durch Kohlendioxid-Einschlüsse im Käseteig, hervorgerufen durch die Aktivitäten der Reifungskulturen.

Probieren Sie doch mal unseren original Schweizer AOC Emmentaler —

feinwürzig oder höhlengereift, kräftig im Geschmack.

Die Verwendung von Schnittkäsen

Als Käsewürfel serviert, ist jeder unserer Schnittkäse ein Genuss und schmeckt hervorragend zu einem Glas Wein. Aber auch zum Überbacken und Gratinieren sind die Schnittkäse gut geeignet. Der Schnittkäse wird wie alle unsere Käse direkt frisch vom Laib geschnitten. Bei Onlinebestellungen zusätzlich vakumiert und verpackt, wobei pro Käsesorte immer ein Käsepapier zusätzlich verpackt wird.

Schnittkäse wird aus Kuhmilch, Ziegenmilch und Schafsmilch hergestellt

Der größte Teil aller Schnittkäse wird aus Kuhmilch hergestellt. Es gibt zudem Sorten aus Schafsmilch und Ziegenmilch, die meist aus südlichen Ländern kommen. Zudem wird das Mischen von Ziegenmilch und Schafsmilch praktiziert.

Schnittkäse und Rinden

Viele Schnittkäse haben eine Naturrinde. Die Rinde mancher Schnittkäse, ist mit einer Rotschmierung versehen. Inzwischen gibt es Schnittkäse, die mit einer Wachsschicht überzogen sind. Dies hat den Vorteil, dass der Schnittkäse vor einem Austrocknen geschützt wird. Wachsrinden nicht zum Verzehr geeignet.

Unser Schnittkäsesortiment

Wir führen in unserem Sortiment verschiedene BIO-Schnittkäse. Für Vegetarier haben wir eine Sorte, die aus mikrobiellem Lab hergestellt wurde.

Probieren Sie doch mal unsere BIO-WELLE.

Weitere Schnittkäse in unserem Sortiment

  • Wälle mild
  • Wälle rezent
  • Luzerner Nussbergkäse
  • Gärtensberger
  • Familie Chäs
  • Bio NussArt
  • Bio Bergblumen
  • Bio Welle 
  • Bärgbluemli
  • Bio Kräuterzauber.

Für Vegetarier haben wir eine Sorte, die aus mikrobiellem Lab hergestellt wurde. Probieren Sie doch mal unsere BIO-WELLE.

 
© Käse Baron
Tel.: +49 177 599 17 95
Letzte Änderung:Montag, 30.06.2014
Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart